Aussenansicht (Bild: Architron GmbH, Zürich)
Aussenansicht (Bild: Architron GmbH, Zürich)
Foyer (Bild: Architron GmbH, Zürich)
Wohnen (Bild: Architron GmbH, Zürich)
1
2
3
4
Comme Toujours

Neubau Wohnen im Alter, Wangen-Brüttisellen

 

Die städtebauliche Disposition folgt der Idee, durch zwei parallel liegende ähnliche Körper, die vorhandene Körnung zu ergänzen. Verbunden werden die Volumen mit einem pavillonartigen Zwischentrakt, welcher als Hauptzugang dient und beide Erschliessungskerne verbindet.

Als Gemeinschaftszone dient das Erdgeschoss mit Nutzungen wie Spitex, Bibliothek, Waschsalon, Veranstaltungsräumen und Zugang zur Parkanlage. Über die Treppenanlagen werden vom 1. bis zum 4. Obergeschoss insgesamt 32 Wohnungen erschlossen. Die Wohnungstypologie der 2½ - 3½ Zimmerwohnungen bauen auf dem historischen Ansatz von Frau Schütte-Lihotzky auf. Entrée, Küche, Essen und Wohnen werden als grosszügiges Raumkontinuum zusammengefasst. Über diese grosszügige und effiziente Anordnung können platzsparend Schlaf- und Nebenräume erschlossen werden.

Ein eigener Garten oder auch die Möglichkeit, aus drei Bepflanzungskonzepten die eigene Loggia zu begrünen, schaffen Betätigungsfelder und damit Identifikationsräume und Identität.