Innenansicht (Visualisierung: DL+ rendering and graphic design)
Schnitt Innenzone (Visualisierung: DL+ rendering and graphic design)
1
2
Gallery Office

Projektwettbewerb 2. Rang

Gesamterneuerung Raiffeisenbank Niederlassung St.Gallen

 

Das stattliche und repräsentative Gebäude der Raiffeisenbank aus den 1970er-Jahren ist ein wichtiger Stadtbaustein in der St. Galler Innenstadt. Die rote Stadtlounge der Künstlerin Pipilotti Rist und dem Architekten Carlos Martinez gibt dem urbanen Raum des Raiffeisen-Zentrums eine zusätzliche Identität. Wir haben vorgeschlagen das Gebäude von oben zu öffnen und mit einer grosszügigen neuen Innenwelt der schweren und sehr gut erhaltenen Natursteinfassade mit einer gewissen Leichtigkeit gegenüberzutreten. Unser Vorschlag baut auf der statischen Struktur des pragmatischen Tragsystems des Gebäudes auf und macht die tragenden und gleichzeitig trennenden Wandscheiben zum Thema. Die Wandscheiben trennen die Arbeitsplätze von einer neuen inneren Welt, welche einen stimmigen Ort von ganz neuer introvertierter Qualität schafft. Zwei neue Lichthöfe mit präzis gesetzten Treppenläufen verbinden die Geschosse auf eine neue Weise und erlauben so die Etablierung einer modernen Arbeitslandschaft über das ganze Haus verteilt.