Aussenansicht (Bild: mépp ag, Zürich)
Studio (Bild: Klaus Pichler, Lachen)
Studio (Bild: Klaus Pichler, Lachen)
Studio (Bild: Klaus Pichler, Lachen)
Studio (Bild: Klaus Pichler, Lachen)
1
2
3
4
5
Guggach

Umbau Boardinghouse, Zürich

 

In enger Zusammenarbeit zwischen Innenarchitekt und Architekt wurde ein Umbaukonzept mit rund 100 Zimmern entworfen. Die Gebäudehülle des Hauptvolumens wurde sanft saniert. Dabei wurden die bestehenden Bandfenster durch neue, schwarz gefärbte Fenster (3-fach Isolierverglasungen) ersetzt, die Fassadenstützen weiss gestrichen und die Brüstungsbänder mit Wärmedämmung und einem hellen mineralischen Verputz ausgeführt. Der etwas unruhig erscheinende Sockelbau wurde mit einem ummantelnden Band aus Mosaikkeramik ergänzt. Damit konnten die charakteristischen Elemente der Fassade erhalten, neu betont und gleichzeitig die heutigen Energiegesetze eingehalten werden.