Contemporary Office

Büroumbau
Zürich

mépp hat ein Kunde unterstützt bei der Suche nach neuen und deutlich grösseren Räumlichkeiten. Die Suche in den bevorzugten Stadtkreisen, kombiniert mit sehr engen Terminvorgaben, führte zum neuen aufstrebenden Ort. Dieser Ortswechsel bot für den Auftraggeber gleichzeitig die Chance, wieder einmal intensiv über die eigenen Werte, Ziele und Visionen nachzudenken. mépp entwickelte im Dialogverfahren ein Corporate Design, was zu ungewöhnlichen Layoutentscheiden führte. Die Transformation von - am alten Standort - klassischen Büroräumlichkeiten mit Mittelkorridor und Einzelbüros zu einer modernen, zukunftsgerichteten Arbeitslandschaft, wurde durch mépp moderiert und als Generalplaner geführt. Die neuen Arbeitsplätze wurden zu Abteilungszonen konzentriert und entlang einer ideal belichteten Raumabfolge angelegt. Der Mehrwert machte aber erst das grosse Angebot an Rückzugsmöglichkeiten und differenziert ausgestalteten Teamräumen aus, das gezielt auf die bestechenden Sichtbezüge in alle Richtungen der Stadt abgestimmt wurde. Ein neu geschaffenes zweigeschossiges Raumerlebnis ist dabei Ausgangspunkt eines verbindenden Wegsystems durch die 1600 m2 Büroflächen und bildet gleichzeitig den repräsentativ materialisierten Dreh- und Angelpunkt.
Im Innenausbau und in der Ausstattung wurden bewusst und gezielt wertige und industrielle Materialien kombiniert. Harmonische Erdfarben sowie mineralische Nuancen verschmelzen mit metallischen Beigetönen. Transparenz, Transluzenz und Reflektion sorgen für spannende Lichtspiele und eine überraschende Raumwahrnehmung. Federmuster in unterschiedlichen Varianten und markante Blautöne repräsentieren gemäss bestehendem Corporate Identity die Firma ideal.

Adresse Stadt Zürich
Bauherr Privat
Leistung Generalplanung / Architektur / Inneneinrichtung und Ausstattung
Termine 2018 - 2019

Weitere Projekte