Bastei Aussen 013

Wir sind umgezogen

Architektur zu denken, zu entwerfen und zu bauen ist für mépp eine ganzheitliche Disziplin; sie benötigt disziplinenübergreifende Kompetenzen.

Das Arbeitsspektrum von mépp umfasst vielfältige architektonische Aufgaben: Wohnungsbauten, Industrie, Bürohäuser, Umbauten sowie die Erhaltung und Erneuerung denkmalgeschützter Bauwerke. Projekte beruhen dabei auf der Wechselwirkung zwischen theoretischer Auseinandersetzung und praktischer Erfahrung. Stets auf der Suche nach dem vernünftig Machbaren; innovativ, komplex, angemessen und sinnstiftend. Der integrativ-vernetzte Ansatz von mépp vereint die Expertise verschiedener Disziplinen, die unterschiedlichen Anforderungen der Auftraggeber sowie die Anliegen des öffentlichen Raumes. mépp entwickelt Architektur und leitet interdisziplinäre Generalplanerteams.

Die Kombination aus Handfestigkeit und intellektueller Ambition ermöglicht es mépp, robuste und einzigartige Projekte zu schaffen; auch dann, wenn es um das Projektmanagement und die erfolgreiche Navigation von Visionen von der ersten Skizze bis zur Schlüsselübergabe geht.

Weitere Projekte